Liebevoll in Handarbeit herstellte natürliche Hydrolate von ECENZ

 **Werbung**


Ihr Lieben,
heute darf ich euch die Produkte von ECENZ* vorstellen. Vielen lieben Dank für das tolle Testpaket.
Wer oder Was ist eigentlich ECENZ? Zwei Naturliebhaber gemeinsam mit Hündin Reka, verirrt in eine Großstadt.

Aus Leidenschaft und Faszination destillieren die beiden Gründer/in von ECENZ die besten Düfte der Natur. Im Kessel waren bereits Birkenblätter, Lavendel, Zirbelkiefer und vieles mehr. So haben sie immer Zuhause in der Großstadt ein Stückchen Wildnis mit bei sich.


Die Hydrolate von ECENZ werden in kleinen Mengen in liebevoller Handarbeit hergestellt. Alleine das begeistert mich sofort. Ich liebe diese kleinen Manufakturen, wo Handarbeit noch an erster Stelle steht.

Kräuter, Blüten und Blätter werden von Betrieben bezogen, die zu 100% auf ökologische Landwirtschaft setzen. Die natürlichen Anteile ätherischer Öle, die beim Destillieren entstehen werden nicht abgeschöpft. Die wohltuenden Eigenschaften der wasserlöslichen Pflanzenstoffe werden dadurch positiv erweitert. Außerdem wird bei der Herstellung der Hydrolate auf alle Zusatzstoffe verzichtet. Man erhält ein absolut reines und unbedenkliches Produkt.

Die schonende Wasserdampfdestillation wird in einer eigenen Kupferdestille durchgeführt. Kupfer hat den Vorteil, dass die Hydrolate durch die keimhemmende Wirkung der Kupferionen länger haltbar gemacht werden. Außerdem wird das Pflanzengut im Kupferkessel schön gleichmäßig erwärmt. Für die Destillation wird gefiltertes Wasser verwendet. 

Die Hydrolate sind sehr vielseitig einsetzbar und sehr lange haltbar. Sie lassen sich zum Beispiel als Raum- oder Textilspray verwenden. So können die jeweiligen Hydrolate für ein heimeliges und wohltuendes Gefühl vermitteln, für einen besseren Schlaf sorgen oder auch ein Energiekick am Morgen sein. Je nach Hydrolat und dessen Eigenschaft. Das Hydrolat kann als Raumduft sowohl als Spray als auch für einen Diffuser verwendet werden.  Manche der Hydrolate haben eine desinfizierende Wirkung und sind deshalb besonders als Textilspray geeignet. Egal ob Vorhänge, Sofas oder Wäsche das Hydrolat ist vielseitig einsetzbar. Man kann die aufgehängte Wäsche zum Beispiel damit besprühen. Lavendel hat zum Beispiel noch eine natürliche Wirkung gegen fiese Kleider-Motten. 


Wir durften einige Düfte ausprobieren und waren super gespannt, da wir bisher keine Hydrolate verwendet haben. Wir haben folgende Düfte erhalten:
  • Kamille
  • Lemongras
  • Birke
  • Pfefferminze
Zunächst einmal kann man sich aussuchen ob man die Hydrolate mit Sprüh- oder Tropfdeckel haben möchte. Für die Nutzung in Diffusern ist zum Beispiel der Tropfdeckel besser geeignet. Wir haben uns für Sprühdeckel entschieden. 

Unsere Favoriten sind Kamille und Pfefferminze geworden.
Kamille hat einen einhüllende, warmen Duft, der eine wohlige und zufriedene Stimmung erzeugt. Kamille kam bei mir immer bei Stress zum Einsatz. Einfach in den Raum gesprüht oder auch auf meine Bettwäsche. Ich mag Kamille-Duft total gerne und es erzeugt wirklich ein schönes warmes und gutes Gefühl.  Ich hätte nicht gedacht, dass das Hydrolat so eine starke Wirkung hat. Mir hat es auf jeden Fall echt geholfen und ich nutze es weiterhin super gerne.
 

Das Badezimmer-Set bestehend aus Pfefferminze, Birke und Lemongras eignet sich super für das Badezimmer. Es neutralisiert unangenehme Gerüche und sorgt beim Duschen oder Baden für eine tolle Atmosphäre.

Pfefferminze gefällt mir hier am besten, da ich Pfefferminze generell super gerne mag. Es neutralisiert Gerüche, wirkt klärend und entspannend und ist zudem noch antibakteriell. Ich habe es sowohl im Badezimmer als auch im Wohnzimmer und auf Kleidung super gerne verwendet und werde es mir definitiv in einer großen Flasche nachkaufen. 


Lemongras wirkt reinigend, tonisierend, ausgleichend, erfrischend und antiseptisch. Der Duft ist auch richtig gut und ich habe ihn vorwiegend morgens zum Wach werden genutzt. 


Ebenso wie Birke, die erfrischend, belebend und entgiftend wirkt.


Was mich besonders fasziniert, sind die schönen, reinen und natürlichen Düfte. Da ist nichts künstliches dran. Gerade so als ab man an einer Kamillenblume riecht. Das gefällt mir einfach richtig, richtig gut und ich bin mir sicher, dass mich die Hydrolate ab jetzt auf jeden Fall immer begleiten werden. Übrigens hat mir Pfefferminze auch sehr bei Kopfschmerzen geholfen mich wieder zu entspannen.

Habt ihr Erfahrungen mit Hydrolaten? Wäre das was für euch?

Liebe Grüße
Eure Nikki


*WERBUNG*

PR-Sample

 

Das/Die Produkt(e) wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.


*Herstellerlink/Anbieterlink


Beliebte Posts aus diesem Blog

Neue Wellness & Beauty Produkte von ROSSMANN Teil 2

Wellness mit Produkten von IONTO Comed - eine kleine Auszeit muss sein

Dr. Beckmann- Review Fleckenteufel und Silber-Glanz Feucht-Tücher