Marder Senf - Senf mit viel Liebe und Tradition

 Werbung/PR-Sample

Hallo ihr Lieben,
wir haben von Marder Senf einige Produkte ausprobieren dürfen. Vielen lieben Dank dafür.


Das Unternehmen Marder wird in 1886 gegründet. Seitdem wird hier Senf produziert. Das Unternehmen bietet Geschmack mit Tradition. Senf ohne Schnick Schnack, dafür mit purem Geschmack. Marder ist ein familiengeführtes Unternehmen, welches seinen Senf mit viel Liebe und Tradition herstellt. Das Rezept für den Senf ist seit vielen Generationen erhalten geblieben und bis heute ein „Geheimnis“ des Unternehmens. Der leicht körnige, aromatische Senf gehört heute zu den beliebtesten Senfmarken in der Region und hat sich weit verbreitet.


Es gibt den Senf in zwei Varianten.
  • Mittelscharf
  • Scharf
Diese Varianten sind in verschiedenen Größen erhältlich.
  • 200ml
  • 500ml
  • 1 Liter
  • 2 Liter
  • 5 Liter
Man kann den Senf direkt über den Onlineshop auf www.mardersenf.de* bestellen.


Wir durften beide Senfvarianten testen. Senf ist allgemein sehr vielfältig einsetzbar. Wir essen ihn zum Beispiel gerne zu Kochwürstchen, Bratwurst, Eiern, auf dem Burger, Hotdogs und bei vielem mehr. Aber auch beim Kochen wird oft Senf eingesetzt wie beispielsweise Eier mit Senfsoße, Königsberger Klopse, Dressings, Marinaden etc.




Der Marder Senf hat uns auf jeden Fall sehr überzeugt. Ein toller, purer Senfgeschmack, dem man seine langjährige Tradition und liebevolle Herstellung anmerkt. Der Senf hat genau die richtige Konsistenz und eine tolle Würze und Schärfe. Mein Mann bevorzugt die scharfe Variante, ich bin eher für die mittelscharfe Version.
Esst ihr gerne Senf? Wo nutzt ihr Senf? Wenn ja solltet ihr Marder Senf auf jeden Fall ausprobieren. Für uns gehört Marder Senf ab jetzt auf jeden Fall immer im Haushalt dazu.


Wusstet ihr, dass Senf schon bei den alten Römern bekannt war? Denn Senf schmeckt nicht nur gut, sondern ist auch gesund. Er regt den Verdauungstrakt an und lindert Erkältungskrankheiten. Er beeinflusst die Durchblutung positiv und  besitzt eine entzündungshemmende und antibiotische Wirkung. Unter der Zugabe von Bittersalzen kann er sogar als Zusatz in das Badewasser genutzt werden.  Auf jeden Fall sehr interessant was Senf alles kann.

Liebe Grüße
Eure Nikki

*WERBUNG*

PR-Sample

 

Das/Die Produkt(e) wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.


*Herstellerlink/Anbieterlink

Beliebte Posts aus diesem Blog

Neue Wellness & Beauty Produkte von ROSSMANN Teil 2

Wellness mit Produkten von IONTO Comed - eine kleine Auszeit muss sein

Dr. Beckmann- Review Fleckenteufel und Silber-Glanz Feucht-Tücher