Die Kosmetikbude -die Pflege mit Charakter

Hallo liebe Leserinnen und Leser,                                     

heute möchte ich euch eine neue Welt vorstellen, vegane Kosmetik für jedermann, hergestellt in Österreich.

100% cruelty free & vegan

Unter strengen Kontrolle werden hier Inhaltstoffe verwendet die nicht an Tieren getestet wurden und PETA geprüft sind! Ausgezeichnet sind die Produkte mit der


Veganblume!



Was ist denn nun drin in diesen Produkten?

Auf jedem Fall keine

Parabene, Silikone, Mineralöle.....



Im Peeling finden wir Nussschalen und gemahlene Marillenkerne.

Außerdem werden natürliche Extrakte und Multifruchtkomplexe verarbeitet. Dabei achten wir auf Regionalität. Das Mohnöl kommt aus den Wäldern Österreichs, der Hopfen aus Bayern und das Traubenkernöl aus der Thermenregion. Dies sind sind drei wichtige Bestandteile dieser Kosmetik. 
Ansonsten arbeitet diese Firma mit Weinbauern, Getreideproduzenten und Ölmühlen aus der Region zusammen. Sollten Wirkstoffe einmal nicht in der REgion erhältlich sein, wird besonders auf eine nachhaltige Herstellung geachtet.


                           100% Transparenz, 0% Fake!          

Außer den Früchten die verarbeitet werden, finden wir in den Produkten noch:

Baumwollextrakt, Edelweiß, Gänseblümchen, Heublumen, Hopfen, Löwemzahn, Minze, Vanille und....... ihr werdet es nicht glauben Wiskeyextrakt, da es zahlreiche Mineralien enthält.

Wenn ihr mehr darüber wissen wollt, schaut einmal unter www.diekosmetikbude.at* nach.



Heute möchte ich euch zwei Produkte der Linie vorstellen. Beide Duschgels sind in einer ansprechend gestalteten 250ml Tube. Im Badezimmer garantiert ein Hingucker!


KIM Veganes Duschsorbet




mit Holunderblüten, Bio-Melone, Bio-Feige und Bio-Gurke.



Nach dem Aufschäumen des rosa Gels auf dem feuchtem Körper bildest sich ein weicher, angenehmer und zart-cremiger Schaum mit einem sehr frischem Geruch. Ich rieche vor allem die Melone mit einem Hauch Gurke heraus. Die Haut fühlt sich nach dem Duschen sehr gepflegt und weich an und der Geruch bleibt hält noch eine Weile hinterher. 

Dieses Duschsorbet bringt nicht nur ein reines, pflegendes und angenehmes Gefühl, der fruchtige Geruch ist noch einige Zeit im Badezimmer zu spüren.


LOLA Veganes Duschgel




Hier haben wir ein grünes Duschgel mit bayrischen Hopfen, Bio-Apfel, Bio-Minze und Bio-Löwenzahn. Es ist dünnflüssiger als das Duschsorbet und der Geruch wesentlich dezenter. Hier rieche ich vor allen den Apfel hervor mit einem Hauch Minze. Auch das Gel lässt sich leicht auf der Haut verteilen und es entwickelt einen sanften, hellen Schaum der wunderbar reinigt und pflegt.



Beide Gels kann ich empfehlen, mit reinen Naturprodukten eine Pflege für jeden Hauttyp!

Jedes Gel kostet 4,99€ im Shop.



Es grüßt euch

Angelika




##PR-Samples##

       *WERBUNG*

Das/Die Produkt(e) wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.


* Herstellerlink/Anbieterlink










Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

ORNAMIN - das Familiengeschirr

Uni-Elektra GmbH - Party-Atmosphäre und Gewinnspiel

Pink Box Februar 2017