NIVEA - Pflegeprodukte für Baby und Kleinkind

Hallo ihr Lieben,
ich stelle euch heute ein paar für mich „neue“ Produkte von NIVEA vor. Dieses Mal dreht es sich um Produkte für die ganz Kleinen unter uns. Und zwar die NIVEA Baby Produkte. Diese durften wir zusammen mit anderen NIVEA-Botschaftern ausgiebig testen.


Unser Testpaket enthält folgendes:
NIVEA Baby Soft Creme 200 ml (2,99 €)
NIVEA Baby Soft & Cream Feuchttücher 63 Stück (2,49 €)
NIVEA Baby Extra Mildes Shampoo 200 ml (1,99 €)
NIVEA Baby Soft Creme Proben (20 Stück) zum Weitergeben

Die NIVA Baby-Produkt sind bisher über den NIVEA Online-Shop oder auch über Amazon erhältlich. Leider sind sie bisher noch nicht in die Drogerie eingezogen.

Gerade bei  Babys  ist natürlich eine besondere Pflege und Schutz der Haut notwendig. Hier sollten vor allem reizfreie und milde Produkte verwendet werden. Genau dafür ist die Pflegeserie NIVEA Baby gemacht. Die Produkte dieser Serie sind für Babys ab dem ersten Tag geeignet und bieten:

  • Milden Schutz und sanfte Pflege
  • Enthalten besonders hautfreundliche Inhaltsstoffe
  • Ohne Parbene, Alkohol und Farbstoffe
  • Wurden zusammen mit Haut- und Kinderärzten entwickelt
  • Hautverträglichkeit klinisch und dermatologisch bestätigt

Ich persönlich habe nun schon etwas ältere Kinder, aber im Bekanntenkreis einige Eltern mit Babys. Wir haben zusammen die Baby Pflege von NIVEA getestet. Gerade für meinen „Kleinen“, der mittlerweile auch fast  6 Jahre alt ist, nutze ich immer sehr gerne noch sanfte Produkte für Babys, da die Haut sehr empfindlich ist und sehr schnell trocken wird.

Rein optisch finde ich die Produkte sehr ansprechend. Das hübsche babyblau mit dem Bärchen auf den Verpackungen spricht mich auf jeden Fall sehr an. Aber natürlich geht es hier ja nicht ums Aussehen…

Beginnen wir einmal mit der NIVEA Baby Soft Creme. 



Diese ist in einem Tiegel verpackt und enthält 200 ml. Ich persönlich nutze wie ihr wisst, Tiegel ja sehr gerne. Finde ich einfach sehr praktisch. Die Soft Creme hier ist für die Haut im Gesicht und den ganzen Körper geeignet. Sie soll 24 Stunden lang Feuchtigkeit spenden. Die Creme ist ph-hautneutral und ein Hauptbestandteil der Creme ist die Pflanze Calendula, die Ringelblume. Die Wirkung dieser Pflanze ist pflegend und beruhigend, sie hilft Rötungen zu lindern und die Haut zu schützen.



Die Creme hat einen für mich sehr tollen NIVEA-Duft, der etwas milder ist als der übliche "NIVEA-Duft". Die Konsistenz ist eher fester, nicht zu flüssig und man merkt dass viel Pflege enthalten ist. Auftragen lässt sich die Creme ganz leicht und sie zieht auch schnell am ganzen Körper ein. Nach dem Eincremen duftet die Haut sehr schön und sie fühlt sich gepflegt und sehr weich an.


Weiter geht es mit dem NIVEA Baby Extra Mildes Shampoo



Das Shampoo enthält Kamille und soll so extra mild auf die Kopfhaut wirken. Es ist seifenfrei, schützt vor Tränen beim Haare waschen (brennt nicht in den Augen) und ist besonders hautfreundlich zur Kopfhaut. 

Obwohl meine Jungs nun schon größer sind, nutze ich diese besonders milden Shampoos sehr gerne. Einmal um die Kopfhaut zu schützen und natürlich auch weil das Shampoo, falls doch mal was ins Gesicht läuft, nicht in den Augen brennt. Und das haben wir erprobt, es brennt rein gar nichts und die Haare sind nach dem Waschen schön weich. Ich möchte bei den Jungs auch jetzt noch nicht mit anderen Shampoos oder Duschgel-Shampoo Produkten beginnen. Denn so wird die empfindliche Kopfhaut doch noch besser geschützt. Das Shampoo schäumt schön auf und duftet auch sehr gut. Auch hier ist der typische "NIVEA-Geruch" vorhanden :-)

Und als Letztes wären da noch die NIVEA Baby soft & cream Feuchttücher.




 Diese sind mit einer sanft pflegenden Softcreme und Panthenol getränkt. Somit soll die Regeneration geschädigter Hautzellen unterstützt werden. Die Feuchttücher sollen Babys Haut pflegen und beanspruchte Haut beruhigen.

Ich nutze die Feuchttücher heute gerne für unterwegs, um mal das Gesicht oder die Hände der Kinder abwaschen zu können. Die Tücher an sich sind schön getränkt und wenn man drüber packt, dann merkt man auch die Softcreme, da auf der Haut so ein angenehmer Creme-Film zurück bleibt. Die Reinigung mit den Tüchern klappt sehr gut und schonend. Besonders süß ist, dass selbst auf jedem einzelnen Tuch mehrere kleine blaue Teddys drauf sind, total knuffig gemacht. Und auch hier ist der schöne Duft von NIVEA wahrnehmbar. 

Neben diesen Produkten gibt es Online noch einige weitere Produkte aus der NIVEA Baby Pflegeserien. Unter Anderem noch ein Pflege-Öl, eine Lotion, ein Pflegebad und noch einiges anderes.

Ich kann euch empfehlen einfach  mal im NIVEA Online Shop vorbei zu schauen und die Produkte mal auszutesten. Mir gefallen sie sehr gut und ich finde sie sehr hautschonend. Für Mütter die gerne nur Naturkosmetik benutzen möchten, sind sie allerdings leider nicht geeignet.



Liebe Grüße
Eure Nikki


##PR-Samples##

Das/Die Produkt(e) wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

* Herstellerlink/Anbieterlink




Kommentare

  1. Huhu, finde es total klasse, dass Nivea nun auch auf dem dt. Markt Babyprodukte anbietet. Ich finde sie total goldig und hätte auch gerne getestet, aber leider habe ich kein passendes Baby ;) LG Annika

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

ORNAMIN - das Familiengeschirr

Pink Box Februar 2017

Uni-Elektra GmbH - Party-Atmosphäre und Gewinnspiel