Olaz Total Effects Federleicht Tagespflege im Test

Einen schönen guten Morgen zusammen,
seit Langem melde ich mich auch mal wieder zu Wort ;-) Es war alles etwas stressig die letzte Zeit, aber ich hoffe jetzt endlich wieder mehr Zeit für meine Leidenschaft zu finden.
Es wird demnächst auch ein paar Eindrück von der Insel Rügen geben. Was wir dort schönes unternommen haben und auch unser Ferienhaus werde ich vorstellen.

Aber nun erst mal zu meinem heutigen Testobjekt.
Hier handelt es sich um eine Tagespflege der Marke "Olaz".

Die Marke "Olaz", die damals noch "Oil of Olaz" hieß, gibt es bereits seit dem Jahr 1952, In diesem Jahr brachten sie ihr ersten Produkt auf den Markt. Und zwar das "Pink Beauty Fluid". Hier handelt es sich um ein Produkt das intensive Feuchtigkeit spenden sollte ohne dass man eine dicke Creme auftragen muss. Bereits Ende der 50-er, Anfang der 60-er Jahre ist das Produkt für Frauen auf der ganzen Welt erhältlich. Olaz entwickelt seine Produkte immer weiter, passt sich den Bedürfnissen der Frauen an, erweitert das Sortiment. In den 90-er Jahren wird aus "Oil of Olaz" dann "Olaz" und das Sortiment wird um Anti-Aging Produkte erweitert. Und auch weiterhin schreitet die Forschung und Entwicklung von neuen Produten immer mehr voran und immer mehr Produkte werden in das Sortiment aufgenommen.

Ich persönlich habe die Marke Olaz, warum auch immer, nie so recht wahr genommen. Wahrscheinlich weil ich irgendwie immer dachte, dass die Marke eher für "ältere" Frauen gedacht ist. Fällt sie mir jetzt auf, weil ich nun auch schon bald die 33 erreicht habe? Ich weiß es nicht genau, aber auf jeden Fall habe ich mich mit einigen Produkte beschäftigt und bin so auf diese Marke gestoßen und konnte sie freundlicher Weise testen :-)

Folgendes Produkt ist es:

Olaz Total Effects Federleicht Tagespflege
50 ml - ca. 10,99 €



Es handelt sich hier um eine Anti-Aging Tagespflege, die die Haut jünger aussehen sowie gut pflegen soll, aber die Haut nicht beschwert. Um eine federleichte Pflege sozusagen.  Sie bekämpft 7 Zeichen der Hautalterung
1. Mildert sichtbar Linien und Fältchen.
2. Glättet die Hautstruktur.
3. Sorgt für ein gleichmäßigeres Hautbild.
4. Gibt stumpf wirkender Haut frische Ausstrahlung.
5. Verfeinert das Erscheinungsbild von Poren.
6. Gleicht Pigmentflecken und Hautrötungen aus.
7. Spendet trockener Haut intensive Feuchtigkeit.
und hat sogar Lichtschutzfaktor 15.

Ich finde die Verpackung eher unauffällig, vielleicht habe ich die Produkt bisher deshalb auch noch nicht so wirklich wahr genommen. Schlicht, allerdings edel gestaltet. Schön finde ich, dass das Produkt in einer Pumpspender-Form verpackt wird. Die schlanke, hohe Form wirkt auf mich edel und ich persönlich finde bei einer Tagespflege Pumpspender immer schöner und hygienischer. So kann ich die Menge gut dosieren und muss nicht immer wieder mit meinen Händen in einen Tiegel gehen. Besonders bei Gesichtspflege finde ich da Tiegel doch eher nicht so toll.



Die Creme lässt sich also sehr gut aus dem Pumpspender dosieren.


Sie hat eine leichte, nicht zu flüssige Konsistenz und lässt sich sehr gut im Gesicht verteilen. Sie zieht relativ schnell ein. So kann ich mich relativ schnell schminken, wenn ich die Creme aufgetragen habe. Sie hinterlässt auf der Haut ein schönes, leichtes, gepflegtes Gefühl.


 Die Haut ist sehr weich nach dem Auftragen und wirkt sehr gut mit Feuchtigkeit versorgt. Auch nach dem Eincreme ist meine Haut matt, nicht glänzend und fettet auch nicht.

Der Duft ist auch ein toller Nebeneffekt. Es ist ein leichter, cremiger, leicht blumiger Duft, der mir sehr gut gefällt.

Ich nutze die Creme nun bereits eine Weile ich finde dass sich meine Haut gerade in Sachen Feuchtigkeit doch stark verbessert hat. Unreinheiten sind durch die Creme nicht mehr aufgetreten als vorher. Die Haut ist leicht straffer und besser gepflegt und wirkt einfach etwas frischer. Einfach mit mit Feuchtigkeit versorgt. Ob nun Fältchen gemildert wurden kann ich nicht wirklich genau sagen, da ich da nicht so wirklich drauf achte. Ich nutze die Creme auf jeden Fall weiterhin und bin doch auch sehr angetan davon. Bisher habe ich ehrlich gesagt eine Tagespflege meist vergessen oder hatte einfach keine Lust vor dem Schminken noch eine Creme aufzutragen. Allerdings habe ich das nun geändert und bin mit dieser Pflege von Olaz wirklich sehr zufrieden. Ich denke ich werde mir demnächst noch die passende Nachpflege besorgen. Das Produkt ist also auf jeden Fall empfehlenswert.


Inhaltsstoffe lt. Hersteller:
Aqua, Glycerin, Niacinamide, Ethylhexyl Salicylate, Homosalate, Butyl Methoxydibenzoylmethane, Octocrylene, Dimethicone, Isopropyl Isostearate, Panthenol, Polymethylsilsesquioxane, Tocopheryl Acetate, Isohexadecane, Behenyl Alcohol, Stearyl Alcohol, Cetyl Alcohol, Dimethiconol, Cetearyl Alcohol, PEG-4, Hydroxyethyl Acrylate/Sodium Acryloyldimethyl Taurate Copolymer, PEG-100 Stearate, Polysorbate 60, Cetearyl Glucoside, Stearic Acid, Disodium EDTA, Sorbitan Isostearate, PEG-4 Dilaurate, PEG-4 Laurate, Benzyl Alcohol, Methylparaben, Ethylparaben, Propylparaben, Iodopropynyl Butylcarbamate, Parfum, Hexyl Cinnamal, Linalool, Limonene, Alpha-Isomethyl Ionone


Kennt ihr schon Produkte der Marke Olaz und wenn ja, nutzt ihr sie gerne?

Liebe Grüße
Eure Nikki


##PR-Samples##

Das/Die Produkt(e) wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

* Herstellerlink/Anbieterlink


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

ORNAMIN - das Familiengeschirr

Uni-Elektra GmbH - Party-Atmosphäre und Gewinnspiel

Pink Box Februar 2017