Meine persönliche Aufgebraucht-Challenge 2016

Hallo ihr Lieben zusammen,
heute melde ich mich seit Langem auch mal wieder bei euch.
Der Februar hat bereits angefangen und irgendwie rast das Jahr jetzt schon an einem vorbei. Empfindet ihr das auch so? Noch ein paar Wochen und wir fahren in Urlaub nach Rügen. Ich freue mich schon sehr darauf. 12 Tage ans Meer :-) Sobald wir wieder da sind aus Rügen werde ich euch von jedem Tag ein paar Eindrücke von Rügen hier auf dem Blog vorstellen. Ecken, an denen wir waren, was wir so spannendes erlebt haben. Ich hoffe euch wird das gefallen.
Aber nun zu meinem heutigen Thema :-)
Ich habe lange hin und her überlegt, ob ich auch wie so viele eine Aufgebraucht 2016 – Challenge starte oder nicht und habe mich nun letztendlich doch dafür entschieden. 
Meine Aufgebraucht-Challenge 2016 startet somit mit dem heutigen Tag.

Ich habe euch einige Produkte fotografiert, die ich alle aufbrauchen möchte und bin sehr gespannt wie lange es dauern wird. Sollten zum Beispiel alle Duschgels aufgebraucht sein, werde ich weitere in die Challenge hinzunehmen. Vielleicht wird auch zwischendurch ein weiteres Produkt den Weg in die Challenge finden. Hierzu werde ich aber dann immer ein kleines Update machen. Sobald einige Produkte aufgebracht sind, werde ich euch natürlich auch ein Update sowie eine kleine Review zu den Produkten schreiben.

 Ich bin wirklich sehr gespannt wie lange sich das Aufbrauchen hin ziehen wird, ich habe da momentan so gar kein Zeitgefühl wie lange ich dafür brauchen werden. Die Challenge ist bunt gemischt. Proben, viele Originalgrößen, pflegende und dekorative Produkte. Einige Produkte sind bereits angefangen, standen aber einige Zeit rum und warten nun darauf geleert zu werden, andere Produkte sind noch völlig unangetastet.
Aber schaut selbst, was ich bisher so in die Challenge gepackt habe:


Jede Menge feuchte Abschmink-Tücher. Ich nutze diese momentan nicht mehr, da ich meist Mizellenwasser zum Abschminken nehme. Allerdings muss dieser Vorrat mal weg, damit sie nicht austrocknen.



Auch bei den Duschgelen ist mein Vorat enorm gewachsen und nun müssen erst einmal vieeeele aufgebraucht werden. Sollte ich diese hier tatsächlich alles schaffen, werde noch weitere dazu kommen ...


Weiter geht es mit Bodylotion, Bodybutter..... auch hier mag ich einiges aufbrauchen, da  ich da oft sehr faul zu bin ;-) Ich hab erst mal klein angefangen und nur vier Pötte raus gesucht, ist aber ausbaufähig :-)


Und dann  habe ich noch jeden Menge Proben die auf mich warten und auch noch andere verschiedene Sachen wie Cremes, Haarprodukte, etwas Dekoratives, Handcremes etc...


Und ein letzter Punkt sind meine Gesichtsmasken. Auch hier muss ich unbedingt mal etwas verbrauchen. Irgendwie vergesse ich die immer, so blöd es klingt .... Aber auch das soll sich ändern.


Ich bin sehr gespannt wie weit ich mit meiner Challenge komme, ob ich Produkte noch hinzu nehmen kann oder mich absolut verkalkuliert habe.....

Regelmäßige Updates werden folgen :-)

Liebe Grüße
Eure Nikki

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

ORNAMIN - das Familiengeschirr

Uni-Elektra GmbH - Party-Atmosphäre und Gewinnspiel

Pink Box Februar 2017