Spülmeister mit for me und Fairy Ultra Plus

Hallo ihr Lieben,
zusammen mit insgesamt 14.000 for me-Botschaftern bin ich Teil der Spülmeisterschaft mit Fairy geworden. Hierfür habe ich ein tolles Testpaket erhalten. Es beinhaltete eine Flasche Faira Ultra Plus Konzentrat, 10 Spülschwämme und einige Rabatt-Coupons zum Verteilen sowie natürlich das Projekthandbuch und die Marktforschungsunterlagen.




Bereits seit 1992 ist Fairy auf dem deutschen Markt bekannt. Wer kennt sie nicht, die Werbung von Fairy Ultra und den zwei Dörfern Villarriba und Villabajo. Als kleines Wunder gegen Fett wurde Fairy Ulra durch die Werbung bekannt. Mittlerweile gibt es neben dem "Standard" Fairy Ultra noch einige andere Duftrichtungen auf dem Markt.

Seit Januar 2015 gibt es die Original-Variante in grün nun mit verbesserter Formel als Fairy Ultra Plus Konzentrat.
Bereits ein Spritzer des Konzentrates soll genügen, damit der Abwasch spielend leicht gewinnt. Als kleine Dosierungshilfe kann man einfach einen Teelöffel des Konzentrates in das Wasser geben. Das Fairy Ultra Plus Konzentrat soll sehr ergiebig sein. Ralf Zacherl hat sich davon bereits überzeugt und nun sind wir an der Reihe und dürfen Teil der Fairy Spülmeisterschaft sein.
Übrigens hat selbst Stiftung Warentest sich von dem kleinen Wunder gegen Fett überzeugen können und die Note SEHR GUT (1,4) vergeben.

Fairy hat im Gegensatz zu vielen anderen Spülmitteln eine eher kleine Flasche mit 450 ml Inhalt am Start. Schlichtes Design, typisch grüne Farbe für die "Original-Variante". 




 Wie bereits der Name sagt ist das besondere, dass Fairy Ultra Plus ein Konzentrat ist. Hier genügt bereits eine kleine Menge zum Spülen. Pro ml sind mehr fettlösende Stoffe enthalten und so hat dieses konzentrierte Spülmittel mehr Kraft. Aber auch eine gute Hautverträglichkeit wurde bei Fairy Ultra Plus geachtete und gewährleistet.

Kostenpunkt der 450 ml Flasche Fairy Ultra Plus Konzentrat: ca. 1,69 €. Wobei ich sagen muss ich habe es auch bereits günstiger in unserem DM entdeckt.

Wir haben uns nun an die Spülmeisterschaft heran gewagt und das Spülen mit dem Fairy Ultra Plus Konzentrat begann. Bei der Dosierung habe ich mich an den Tipp mit dem Teelöffel gehalten.



Geschäumt hat das Fairy Ultra Plus Konzentrat genau in der richtigen Menge. Nicht zuviel, so dass man vor lauter Schaum kein Wasser mehr sieht aber auch nicht zu wenig. "Normales" Geschirr zum Abwaschen ging alles super und ohne Probleme. Fett ist gut gelöst worden und alles wurde blitz blank sauber. Auch wenn ich anfangs skeptisch war, ob so ein kleiner Teelöffel Spülmittel wirklich alles schafft.... 

Den Härtetest haben wir dann mit einer Pfanne gemacht, wo wir Fleisch drin angebraten haben und den kleinen Pfännchen vom Raclette, in denen man den Käse zubereitet. Dieses haben wir über Nacht stehen lassen und erst am nächsten Tag gespült. Die Pfanne ging auch ohne Einweichen super zu spülen. Das Fett war schnell verschwunden. Von der Fettlösekraft bin ich wirklich sehr begeistert. Die Pfännchen vom Raclette hat es nicht auf Anhieb geschafft. Immerhin waren hier nun auch noch angebackene Käsereste vom Vortrag drin.  Wir haben dann einfach ganz normal das Spülmittel dosiert, die Pfännchen ca. 15 Minuten einweichen lassen darin und man konnte dann schon sehen wie sich alles nach und nach ablöst. Wir haben dann nur noch mit dem Schwamm, der dabei war, abgewaschen und die Pfännchen waren wieder sauber.
In Hinsicht Fettlösekraft konnte uns Fairy also wirklich sehr überzeugen.

Aber auch hinsichtlich der Dosierung der der damit verbundenen Ergiebigkeit. Wir nutzen Fairy nun schon seit Beginn des Projektes und die Flasche ist nicht mal halb leer. Für diese Ergiebigkeit rechnet es sich preislich wirklich nicht zu den billigen Spülmitteln zu greifen, sondern dann lieber das Fairy Ultra Plus Konzentrat zu verwenden. Man bekommt ein besseres Ergebnis und bezahlt nicht mehr dafür.



Die Schwämme die mit im Testpaket enthalten waren, mag ich auch sehr gerne. Sie haben eine blaue Schicht aus Mikrofaser. Diese Mikrofaserschicht kann mehr Schmutz aufnehmen als herkömmliche Materialien und entfernt Fett sehr effizient.
Die dunkelgrüne Seite des Schwammes ist eine eher gröbere Schicht, mit der man hartnäckige Stellen bearbeiten kann. Sehr zu empfehlen.



Habt ihr das Fairy Ultra Plus Konzentrat schon mal ausprobiert? Was haltet ihr davon?
Vielen Dank noch einmal an for me, dass wir an der Spülmeisterschaft teilnehmen durften.



Liebe Grüße
Eure Nikki



 ##PR-Samples##
Das/Die Produkt(e) wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.


* Herstellerlink/Anbieterlink




Kommentare

  1. Wir sind auch Spülmeister! Mir gefällt Fairy sehr gut und die Schwämme finde ich wirklich toll. Viele Grüße

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

ORNAMIN - das Familiengeschirr

Es ist wieder so ruhig auf dem Blog....

Uni-Elektra GmbH - Party-Atmosphäre und Gewinnspiel