NIVEA - neue In-Dusch Produkte

Guten Morgen ihr Lieben,
heute geht es um ein paar neue Produkte von Nivea.

Und zwar durfte ich die neuen In-Dusch Produkte von NIVEA testen. Bereits vor einiger Zeit bekam ich drei Varianten der neuen In-Dusch Produkte zugesandt und vor ein paar Tagen erreichte mich dann auch noch dieses wundervolle Paket als NIVEA-Botschafterin:
Enthalten waren hier:

- 1x IN-DUSCH Gesichtspflege für normale Haut und Mischhaut
- 1x IN-DUSCH Waschcreme und Make-up Entferner
- Jeweils 20 Proben der beiden Produkte inkl. Info-Flyer
- Marktforschungsunterlagen



Weiterhin habe ich von NIVEA noch die IN-DUSCH Gesichtspflege für trockene und sensible Haut zugeschickt bekommen.

Nachdem nun nach und nach mehr In-Dusch-Bodylotions von verschiedenen Firmen in die Geschäfte kamen, hat NIVEA ganz neue Produkte zum "in - der - Dusche - verwenden" auf den Markt gebracht.

Ich persönlich mag diese "IN-DUSCH-Produkte" sehr gerne, gerade wenn es mal schnell gehen muss sind sie total praktisch. Ob morgens vor der Arbeit oder auch abends nach dem Sport, oder eben einfach wenn man sehr unter Zeitdruck ist. Ich muss auch zugeben, gerade wenn ich abends duschen gehen will, finde ich es total nervig mich vor dem Duschen noch abzuschminken...ich weiß auch nicht so genau warum, aber irgendwie hab ich da meistens nicht so Lust zu und geh dann auch ohne abschminken unter die Dusche. Das Ergebnis von schwarzen Augen  (die von NIVEA so schön genannten Panda-Augen :-) )nach dem Duschen ärgert mich dann immer wieder, wobei es ja meine eigene Schuld ist ;-) Denn Mascara geht eben nicht so einfach ab unter der Dusche...also....muss ich dann nach dem Duschen meistens eh noch einmal das Gesicht reinigen und abschminken....

Nun möchte ich euch die neuen Produkte vorstellen:

NIVEA IN-DUSCH Waschcreme & Make-up Entferner


Besonderheiten des Produktes:

  • Gesichtsreinigung und Make-up entfernen unter der Dusche - keine Panda-Augen mehr :-)
  • entfernt sanft Make-up und sogar Mascara ohne Wattepad
  • besonders für die sensible Augenpartie geeignet
  • schützt die Wimpern
  • pflegt zart und erhält die natürliche Feuchtigkeitsbalance

Das Produkt ist seit Mai 2015 im Handel und kostet für 150 ml circa 3,99 €.

Die Anwendung des Produktes soll so erfolgen:
  • die Waschcreme am besten auf trockener!!! Haut auftragen und einmassieren, um Make-up und Mascara zu lösen (hmmm, muss ich sagen, unter der Dusche nicht leicht, es auf trockene Haut aufzutragen, aber nun gut, schauen wir mal weiter....)
  • das Gesicht mit lauwarmen Wasser gründlich abduschen und dann soll das Gesicht auch schon schön gereinigt und Make-up sanft entfernt sein. Keine Panda-Augen mehr lt. NIVEA.
Nun ich muss leider vorweg schon mal sagen hat das bei mir zumindest nicht ganz so funktioniert :-( Aber erst mal zum Anfang zurück....

Das Design ist genauso wie bei den IN-Dusch Bodylotion gehalten. Es ist eine recht schlicht, in den NIVEA-Farben gehaltene Verpackung mit der Dusche darauf. Das Produkt an sich lässt sich durch drücken auf die Flasche gut heraus nehmen und man kann auch ganz gut damit dosieren...also es kommt nicht zuviel Produkt auf einmal heraus...


Die Konsistenz empfinde ich als sehr cremig und leicht. 


Der Duft der Waschcreme ist sehr mild, cremig, schwer zu Beschreiben, finde ich, denn so richtig nach dem typischen NIVEA-Duft riecht es nicht....

Da ich auf das Produkt sehr gespannt war, habe ich mich gleich mal ans Testen gemacht. Ich fand die Idee super, dass man sich vor dem Duschen nicht mehr abschminken muss....

Also ab in die Dusche, versucht bei trockenen!!! Gesicht die Waschcreme aufzutragen, was mir auch gelungen ist, da ich hinterher erst die Dusche angestellt habe. Mitten im Duschen dürfte das trockene Auftragen recht schwierig werden.... 
Ich habe sie schön verteilt und einmassiert. Danach habe ich mit lauwarmen Wasser mein Gesicht abgespült, eine ganze Weile lang, bis alle Reste entfernt waren...
So und da ich ja mal das Ergebnis gleich sehen wollte, habe ich mir einen Spiegel bei die Dusche gestellt und naja, irgendwie...war das leider nicht so ganz das gewünschte Ergebnis... Das Make-up an sich ist wirklich sehr schön runter gegangen. Allerdings meine Mascara sowie Augen-Make-up nicht wirklich und zu allem Überfluss hatte ich auch wieder meine tollen "Panda-Augen"....dabei soll es ja Sinn und Zweck des Produktes sein, gerade diese nicht mehr zu haben. 
Ich habe es noch ein paar Mal getestet, aber leider kam nicht wirklich ein besseres Ergebnis dabei raus. Nun frage ich mich, mache ich etwas falsch? Oder geht euch das auch so??? 
Von der Anwendung her und wenn man kein AMU hat, dann finde ich das Produkt richtig toll und praktisch. Schade, dass es nicht ganz überzeugen konnte, denn so ein Produkt wäre optimal für mich gewesen, wenn es mal schnell gehen muss....
Ich kann es euch also leider nicht wirklich empfehlen, es sei denn ihr nutzt es nur, wenn ihr keinen Mascara oder Lidschatten etc... aufgetragen habt....


Das zweite Produkt ist die 

NIVEA IN-DUSCH Gesichtspflege für normale Haut und Mischhaut sowie
NIVEA IN-DUSCH Gesichtspflege für trockene und sensible Haut


Besonderheiten des Produktes:
  • pflegt einfach und schnell unter der Dusche
  • zieht schnell ein, ohne ein klebriges Gefühl zu hinterlassen
  • Make-up kann sofort aufgetragen werden
  • spendet langanhaltend Feuchtigkeit
  • mit Vitamin E
  • für ein zart gepflegtes Hautgefühl
Die Produkte sind mit je 75 ml für je circa 3,99 € seit Mai 2015 im Handel zu haben.


Auch diese Produkte haben das typische NIVEA-Design und sind in der Anwendung her sehr praktisch. Man drück auf die Flasche und bekommt das Produkt heraus. Es ist ebenso wie die Waschcreme schön zu dosieren.
Die Konsistenz ist auch sehr leicht und cremig.


Bei diesem Produkt muss die nasse Haut mit der Gesichtspflege eingecremt werden. Danach wird das Produkt einfach mit lauwarmen Wasser wieder abgespült. Dann noch abtrocknen und schon kann Make-up aufgetragen werden..

Ich habe das Produkt nicht unter der Dusche verwendet muss ich gestehen. Aber habe mich trotzdem an die Anleitung gehalten. Kann man ja ganz leicht auch über dem Waschbecken machen.

Bei diesem Produkt finde ich auch endlich wieder meinen geliebten NIVEA - Duft :-) Ich mag ihn einfach sooooo gerne :-)
Verwendet habe ich die Variante für normale Haut und Mischhaut.
Durch die leichte Konsistenz lässt sich die Gesichtspflege sehr schön und leicht auf der Haut auftragen und verteilen. Ich habe die sie auch sanft einmassiert und gut verteilt. Danach habe ich mit einem Waschlappen und lauwarmen Wasser das Produkt wieder abgenommen.
Und hier muss ich sagen bin ich doch sehr begeistert. Meine Haut verträgt das Produkt sehr gut und fühlt sich nach dieser Art eincremen sehr sanft, zart und gepflegt an. Ich habe noch eine ganze Weile meinen geliebten Nivea-Duft und auch meine Haut ist schon auch sehr lange gut mit Feuchtigkeit versorgt. Meine Haut ist allerdings nicht so sehr anspruchsvoll. Mir hat auf jeden Fall diese Art von Pflege absolut ausgereicht. Es geht schnell und einfach. Danach konnte ich ganz normal mein Make-up verwenden und hatte das Gefühl, dass die Haut gut versorgt ist.
Dieses Produkt kann ich euch also auf jeden Fall empfehlen.
Wer allerdings sehr trockene Haut hat sollte es erst einmal testen, denn ich bin mir nicht sicher, ob die IN-DUSCH-Gesichtspflege eine intensive Feuchtigkeitsversorgung schaffen kann....da müsst ihr einfach mal schauen....


Die Proben des Testpaketes habe ich verteilt und bin noch gespannt was meine Mittester so darüber sagen werden.
Ich persönlich kann euch die Gesichtspflege absolut empfehlen, die Waschcreme hat mich leider nicht überzeugen können.

Habt ihr schon Erfahrungen mit den Produkten? 
Liebe Grüße
Eure Nikki


##PR-Samples##

Das/Die Produkt(e) wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

* Herstellerlink/Anbieterlink

Kommentare

  1. huhu :)
    ich selbst habe die Abschminklotion getestet und war total begeistert. ABER, ich hab mir etwas mehr Zeit dafür genommen und sie am Waschbecken verwendet. Da ging auch der wasserfeste Eyeliner mit runter und ich war so geflasht, dass ich mir das original gekauft habe. Vielleicht hast du ja ein Montags-Produkt erwischt? Wenn du noch eine Probe übrig hast, würde ich die mal versuchen :) LG
    Nessa

    http://mitternachtsspiegel.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nessa, habe die Proben alle schon weiter gereicht.... aber irgendwie klappt das bei mir wirklich nicht so richtig, auch am Waschbecken nicht...
      LG

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

ORNAMIN - das Familiengeschirr

Uni-Elektra GmbH - Party-Atmosphäre und Gewinnspiel

Pink Box Februar 2017