Balea Dusch-Soft-Öl-Lotion - wenn es einmal schnell gehen muss

Liebe Leserinnen und Leser,

heute stelle ich euch die 

Balea Dusch-Soft-Öl-Lotion von dm 

vor.


Ich war schon ein wenig skeptisch als ich diese Lotion das erste Mal probiert habe. Trotzdem muss ich sagen, für Tage an denen es wirklich schnell gehen muss, kann man diese Lotion gut benutzen.

Die Inhaltsstoffe hören sich gut an: in der reichhaltigen Duschlotion sind untern anderem Avocadoöl, Sheabutter und Sonnenblumenöl enthalten. Die Lotion ist pH-neutral und vegan. 


Besonders für trockene Haut sehr gut geeignet. Allerdings nicht als alleinige Pflege generell, würde ich nach meine Erfahrungen sagen.

Die Lotion wird nach dem Dusche auf die nasse Haut aufgetragen.




Danach soll sie gleich mit warmen Wasser abgespült werden und nach dem Abtrocknen soll man sich sofort anziehen. Besonders nach der ersten Anwendung hatte ich das Gefühl, dass meine Haut noch zusätzliche Pflege benötigt, vor allen  an den sehr trockenen Hautpartien und habe noch zusätzliche Creme aufgetragen.



Nach dem nächstem Duschen habe ich die Lotion sehr großzügig aufgetragen und danach etwas einwirken lassen. Es ist nicht der Effekt wie nach der Behandlung mit einer reichhaltigen Creme, aber für die schnelle Variante durchaus zu empfehlen. Die Haut an den Beinen, die bei mir besonders trocken ist, wird auf jeden Fall weicher und gepflegter als ohne Duschlotion und ist zwischendurch eine gute und schnelle Lösung.

Probiert es einmal aus, wenn die Haut nicht zu gestresst und trocken ist, kann ich mir diese Dusch-Soft-Öl-Lotion sehr gut als schnelle Pflege vorstellen. 250ml bekommt ihr schon für 2,45€ beim dm Drogeriemarkt.

Es grüßt euch

Angelika


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

ORNAMIN - das Familiengeschirr

Uni-Elektra GmbH - Party-Atmosphäre und Gewinnspiel

Pink Box Februar 2017