Gastrolux Produkttest 2014

Hallo meine Lieben,
heute möchte auch ich euch mein Ergebnis zum Gastrolux Produkttest 2014 mitteilen :-)

Ich hatte dieses Jahr das Glück, dass ich als Testerin ausgewält wurde. Ich bekam einen Gutschein und konnte mir dann ein Produkt im GASTROLUX Shop aussuchen.

Bevor wir zu dem Produkt kommen, möchte ich euch kurz ein paar Infos zu GASTROLUX geben.

GASTROLUX ist Hersteller von hochwertigem Guss- Brat- und Kochgeschirr. Als erstes Unternehmen in Deutschland brachte GASTROLUX in den 70-er Jahren Aluminium-Guss-Bratpfannen und Töpfe in einem so genannten "Sqeeze-Casting-Verfahren", die von Hand gegossen wurden, auf den Markt. Bei diesem speziellen Verfahren wird das flüssige Aluminium mit ca. 200t Druck pro cm² verdichtet. Dadurch wird die beste Gussqualität erreicht. Das "Sqeeze-Casting-Verfahren" ist den weiteren vorhandenen Verfahren weit überlegen und wird bis heute bei der Herstellung angewandt.

Nun hat GASTROLUX eine weitere Neuheit mit der BIOTAN PLUS - Serie auf den Markt gebracht.
Mit dieser Serie ist es erstmals gelungen Brat- und Kochgeschirr herzustellen, bei dem die Oberflächenveredelung erneuert werden kann.
Es werden bei diesem neu entwickelten Veredelungssystem biologisch wertvolle Biomineralien verwendet. Das Ergebnis was aus diesem Verfahren hervorgeht, ist, dass mann diese neue Oberflächenveredelung jederzeit erneuern kann. Ein weiterer Pluspunkt des Verfahrens ist, dass die Antihafteigenschaft wesentlich länger ihren Antihafteffekt behält.
Durch die  mögliche Erneuerung der Oberfläche werden Ressourcen und Geld gespart.

Nun habe ich mir folgende Pfanne zum Testen ausgesucht:

GUß-BRATPFANNE 32cm  Durchmesser, 4 cm hoch - mit abnehmbaren Stiel
Kostenpunkt: 96,50 €




Weitere Fakten, neben BIOTAN PLUS (erneuerbare Oberflächenveredelung):

  • Stiele, Griffe und Deckelknöpfe sind ergonomisch und backofenfest bis 240 Grad
  • patentierte Griffbefestigung nach DIN ISO 9001
  • es ist ein Entlüftungsknopf vorhanden, dies ist Energie- und vitaminschonend
  • stabiler Schüttrand mit Gegengriff
  • 8 mm starker, unverziehbarer Boden nach DIN zur optimalen Hitzeverteilung
Durch die neue BIOTAN PLUS Oberfläche wird eine enorme Gleitfähigkeit garaniert, die Pfanne ist stark ölabweisend, man benötigt also nur ein Minimum an zugefügtem Öl und die Pfanne lässt sich super leicht reinigen.


Ich war wirklich sehr gespannt auf meine neue Bratpfanne, denn so ein Qualitätspfanne hat sich bisher noch nicht in meinen Haushalt verirrt :-)
Die Bratpfanne kam super verpackt hier an. In einem sehr hochwertigem Stoffbeutel verpackt mit Schutz nochmal direkt an der Bratpfanne, damit sie beim Transport nicht beschädigt werden konnte.

Meine erster Eindruck war dann ganz schnell, dass die Pfanne eine sehr hohe Qualität hat und auch super robust aussieht und sich anfühlt.

Schnell wurde der erste Versuch mit der Pfanne gemacht:




Und zwar haben wir gleich mal ein paar Steaks in die Pfanne gepackt. Allerdings habe ich wie ihr seht da noch nicht ganz glauben können, dass man fast gar kein oder nur sehr wenig Öl für die Pfanne benötigt. Nun bin ich schlauer und weiß, dass ich wenn überhaupt nur ganz wenig beigeben sollte. 

Dies hat dann bei weiteren Versuchen auch super geklappt. Bei unseren weiteren Versuchen habe ich wie hier zum Beispiel bei Geschnetzeltem dann gar kein Öl mehr verwendet:



Die Pfanne wird sehr schnell heiß und es pappt, zumindest bisher, gar nichts an. Das ist super praktisch. Was mir an der Pfanne auch sehr gut gefällt ist der abnehmbare Griff.
Er geht leicht ab, man kann wie bei den Steaks, die Pfanne in den Ofen stellen, nimmt den Griff ab (er könnte auch mit rein, aber so ist mehr Platz im Ofen) und macht ihn dann beim Heraus nehmen aus dem Ofen wieder ganz leicht dran.

Man hat wirklich nahezu keine Reste in der Pfanne nach dem Benutzen und die Reinigung geht auch super schnell. Man lässt einfach warmes Wasser rein laufen, nimmt etwas Geschirrspülmittel und schon ist alles wieder sauber und einsatzbereit. Natürlich sollte man nicht mit einer Gabel oder ähnlichem in der Pfanne herum stochern. Die Oberfläche ist zwar sehr robust, aber durch sowas kann man sich seine Pfanne schon auch kaputt machen und dann nutzt die beste Oberfläche nichts mehr.

Man bekommt mit Lieferung der Pfanne eine Garantiekarte. Diese sollte man gut aufheben, denn GASTROLUX gewährt 3 Jahre Vollgarantie.  Das heißt, sollte in den ersten drei Jahren trotz Beachtung aller Pflege- und Brathinweise lt. Anleitung ein Mangel auftreten, so bekommt man kostenlos Ersatz. Daran sieht man wie sehr GASTROLUX für seine Qualität steht, denn ich kann mir nicht vorstellen, dass diese Garantie oft in Anspruch genommen werden muss. 

Meinen bisherigen Erfahrungen mit der Pfanne sind durchweg positiv und konnten mich echt von der Qualität überzeugen. Wenn ihr eine hochwertige, gute Pfanne sucht, solltet ihr euch bei GASTROLUX mal umsehen. Wir testen die Pfanne auf jeden Fall noch weiter :-)

Welche Erfahrungen habt ihr bisher damit gemacht?
Liebe Grüße
Eure Nikki



##PR-Samples##

Das/Die Produkt(e) wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

* = Herstellerlink/Anbieterlink






Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

ORNAMIN - das Familiengeschirr

Pink Box Februar 2017

Uni-Elektra GmbH - Party-Atmosphäre und Gewinnspiel