Luvos - Produkte mit Heilerde

Guten Morgen ihr Lieben,
heute darf ich euch  zwei Produkt aus dem Hause Luvos vorstellen.

Die Heilerde-Gesellschaft Luvos Just Gmbh & Co. KG wurde im Jahre 1918 in Blankenburg gegründet.  Sehr schnell wurde die Luvos-Heilerde bekannt und geschätzt.

Das Familienunternehmen legt sehr viel Wert darauf, dass Luvos reine Naturprodukte herstellt, ohne chemische oder sonstige Zusätze.

Die Marke Luvos verbindet Heilerde und Naturkosmetik. Sie verbindet die wertvollen Mineralien und Spurenelemente der Original Luvos-Heilere mit ausgewählten, natürlichen Pflegestoffen und Wirksubstanzen.

Die Luvos-Naturkosmetikprodukte tragen das Siegel „Kontrollierte Naturkosmetik“ nach den strengen Vorgaben und Kriterien des BDIH.
Alle Produkte sind dermatologisch getestet und frei von synthetischen Farb- und Duftstoffen und ohne Konservierungsstoffe.

Und dies sind meine zwei Testprodukte:


Luvos Cremedusche mit Orangenöl
Reinigt sanft – belebt Haut und Sinne

Kostenpunkt: 200 ml – zwischen 5-7 Euro




Beschreibung:
Die milde Cremedusche mit Orangenöl ist besonders für trockene und anspruchsvolle Haut geeignet.
Sie enthält einen rückfettenden Aktivkomplex mit Camelinaöl und intensiv pflegendem Marulaöl.
Diese helfen den Feuchtigkeitshaushalt der Haut zu erhalten und vor dem Austrocken zu schützen.
Das enthaltene Orangenöl spendet belebende Frische.  Und die wertvolle Heilerde wirkt revitalisierend. Nach dem Duschen fühlt sich die Haut seidig zart und geschmeidig an.

Inhaltsstoffe lt. Luvos:
Aqua, Sorbitol, Coco-Glucoside, Zea Mays Oil, Disodium Cocoyl Glutamate, Loess, Glycerin, Xanthan Gum, Sodium Cocoyl Glutamate,Olea Europaea (Olive) Fruit Oil*, Camelina Sativa Seed Oil, Sodium PCA, Sclerocarya Birrea Seed Oil, Sesamum Indicum Seed Oil, Phytosterols, Olea Europaea (Olive) Oil Unsaponifiables, Aloe Barbadensis Leaf Juice Powder, Levulinic Acid, Nigella Sativa Seed Oil, Citrus Aurantium Dulcis Oil, Sodium Levulinate, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil*, Sucrose Stearate, Tocopherol, p-Anisic Acid, Glyceryl Caprylate, Potassium Sorbate, Citric Acid, Parfum, Limonene**, Linalool**, CI 77891 (Iron Oxides), CI 77492 (Iron Hydroxides).

Mein Fazit:
Ich muss ehrlich gestehen, dass ich an diesen Test sehr skeptisch angegangen bin. Ich habe mir nicht so recht vorstellen können, dass Heilerde so viel bewirken kann und auch dass die Produkte vom Duft her angenehm sind.

Optisch wirkt die Cremedusche sehr schlicht gehalten.  Eine beige-farbene Flasche mit hellblauem Deckel. Auf der Flasche sind alle nötigen Informationen wie Inhaltsstoffe, Anwendung, Inhalt etc. vorhanden. Das Design setzt sich durch alle Produkte der Marke Luvos durch. Eine klares, schlichtes, wieder erkennbares Design. Finde ich absolut in Ordnung. Ich denke ein mit Farben zugepacktes Design würde hier auch nicht passen.

Was mich wirklich erstaunt hat ist der Geruch der Cremedusche. Ich dachte erst, naja, weiß ja nicht ob Heilerde so ihren eigenen Geruch hat, aber da kann ich absolut sagen: Nein, das hat sie nicht.
Wenn man die Cremedusche öffnet und daran schnuppert, strömt einem ein toller Orangenduft entgegen.  Auch beim Duschen duftet es herrlich frisch nach Orange.

Die Farbe der Cremedusche ist hellbeige, was ich etwas gewöhnungsbedürftig finde, aber absolut nicht schlimm ist.



Die Cremedusche lässt sich gut dosieren und auf der Haut verteilen.  Nach dem Duschen fühlt sich die Haut richtig toll sanft, gepflegt und weich an. Da bin ich wirklich sehr erstaunt.  Da meine Haut keine besonders intensive Pflege benötigt, brauche ich mich nach dem Duschen mit der Cremedusche nicht mehr eincremen. Das reicht mir dann so völlig aus.

Der leckere Orangenduft bleibt leider nicht so lange auf der Haut erhalten. Das ist sehr schade. Da hätte ich mir gewünscht, dass man den Duft doch noch eine längere Weile genießen kann.

Die Cremedusche ist absolut gut für den Start in den Tag geeignet. Die Haut wird richtig schön gepflegt und der Orangenduft gibt einem einen Frische-Kick, den man am Morgen gut gebrauchen kann.



Luvos Soft Peeling Maske mit Pfirsichkernöl
Kostenpunkt:  10er Set Masken – ca. 10,00 €



Beschreibung:
Die Luvos Soft Peeling Maske ist für fettige, normale und trockene Haut, sowie für Mischhaut geeignet.  Die Haut wird durch einen natürlichen Peeling-Aktivkomplex gründlich gereinigt und das Hautbild geklärt. Durch sanfte Aktiv-Peeling-Körper werden abgestorbene Hautschüppchen schonend gelöst sowie die Zellerneuerung angeregt und die Feuchtigkeitsbalance der Haut reguliert.
Natürlich ist auch hier Heilerde enthalten. Diese kann durch reichlich Mineralien und Spurenelemente Schmutz und Schadstoffe binden. Dadurch werden Hautunreinheiten porentief entfernt. Die Haut fühlt sich glatter, weicher und geschmeidiger an.

Inhaltsstoffe lt. Luvos:
AQUA, SORBITOL, ALCOHOL, CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE, LOESS, GLYCERIN, SIMMONDSIA CHINENSIS (JOJOBA) SEED OIL**, CETEARYL ALCOHOL, GLYCERYL STEARATE CITRATE, GLYCERYL STEARATE, PRUNUS PERSICA KERNEL OIL, CETEARYL GLUCOSIDE, BENTONITE, SALIX ALBA (WILLOW) BARK EXTRACT, HELIANTHUS ANNUS (SUNFLOWER) SEED OIL**, TOCOPHEROL, MALTODEXTRIN, XANTHAN GUM, SODIUM HYDROXIDE, PARFUM (NATURAL ESSENTIAL OILS), CI 77891 (TITANIUM DIOXIDE), CI 77492 (IRON HYDROXIDES), CI 77499 (IRON OXIDES), CI 77491 (IRON OXIDES)

Anwendung:
Zuerst sollte man das Sachet etwas durchkneten. Danach die Maske gleichmäßig auf die gereinigte Haut von Gesicht, Hals und Dekolleté auftragen. Die Augenpartie aussparen. Die Maske dann 10-15 Minuten wirken lassen und anschließend mit einem weichen Kosmetiktuch wieder abnehmen.
Pro Sachet sind zwei Anwendungen enthalten.

Mein Fazit:
Auch hier ist die Verpackung schlicht in beige gehalten.
Die Maske selbst hat eine gelblich-bräunliche Farbe. Sie ist sehr cremig, aber auch etwas fester von der Konsistenz her. Trotzdem lässt sie sich sehr gut auf dem Gesicht verteilen.
Vom Geruch her ist sie sehr angenehm. Ein leichter, sehr dezenter, cremiger Duft.
Ich habe die Maske aufgetragen und 15 Minuten einwirken lassen. Die Konsistenz der Maske ist dann recht fest geworden.  Deshalb ließ sie sich mit einem weichen Tuch nicht wirklich gut abnehmen. Schade, denn das mag ich nicht so sehr, wenn ich die Maske so „runterkratzen“ muss. Bei der zweiten Anwendung mit 10 Minuten einwirken, war es etwas besser, aber noch nicht so wie ich es mir gewünscht hätte.

Die Wirkung allerdings hat mir dann wieder sehr gut gefallen. Die Haut fühlte sich sehr weich an. Man hatte das Gefühl, dass die Haut sehr frisch und gepflegt ist. Die Maske hat die Haut wirklich sehr gut gereinigt und gepflegt.

Ich kann die Maske trotz der etwas schwierigen Abnahme von der Wirkung her absolut empfehlen.
Ich bin wirklich sehr positiv überrascht über die Produkte. Hätte ich gar nicht so gedacht.

Ich denke die Cremedusche werde ich mir bestimmt mal nachkaufen. Die Maske ist von der Wirkung her toll, aber ich mag es nicht, wenn sie nicht so gut abgehen vom Gesicht. Deshalb wird sie wahrscheinlich nicht nachgekauft.


Wie findet ihr die Produkte? Habt ihr schon etwas von Luvos getestet?

Liebe Grüße
Eure Nikki


**PR-Samples**

Das/Die Produkt(e) wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Kommentare

  1. Hallo, die beiden Produkte von Luvos kenne ich noch nicht, aber die "einfachen" Hautmasken zum Anrühren haben wir schon häufiger verwendet. Die werden allerdings auch recht trocken, sind aber von der Wirkung her ebenfalls sehr gut. Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Toller Bericht.
    Ich habe noch nie Produkte von Luvos ausprobiert, sollte ich vielleicht mal tuen.
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  3. Ich hatte auch schon mal eine Heilerde Maske von Luvos. War damit wirklich sehr zufrieden.
    Habe auch schon ewig ein Shampoo im Schrank stehen aber noch nie probiert.
    Das ist mal als nächstes dran.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

ORNAMIN - das Familiengeschirr

Es ist wieder so ruhig auf dem Blog....

Uni-Elektra GmbH - Party-Atmosphäre und Gewinnspiel