Douglas Box Februar 2014

Hallo meine Lieben,
heute zeige ich euch meine Douglas Box Februar 2014.


Der Inhalt in der Gesamtübersicht:


Und nun einzeln:


Das Hauptprodukt war dieses Monat eine Lippenpflegebalsam von Douglas. Das ist ehrlich gesagt auch das einzigste Produkt was ich richtig gut finde. Ich mag so Lippenbalsam sehr. Er ist fast wie ein Lipgloss, schimmert schön und den werde ich auf jeden Fall nutzen :-)

Und nun die 4 Maxiproben:


  • - Estée Lauder - Augenpflege für die Nacht
  • - Clarins - Feuchtigkeitscreme für normale und trockene Haut
  • - Origins - Gel-Moisturizer für das Gesicht
Ich finde es eigentlich immer ganz schön mal so Produkte auszutesten. Deshalb freue ich mich auch über solche Proben von solch guten Marken. Was mich aber immer wieder stört in der Box ist, dass es nicht wirklich abwechslungsreich ist. Das ist halt sehr schade. Ich weiß nicht ob man da nicht eher mal mehr drauf achten kann. Wäre schön, wenn man nicht nur hauptsächlich Gesichtscremes als Proben erhält.
Ich fände auch mal Duschgel, Lotion, Parfum etc. ganz toll. Ich habe ja immerzu überlegt, ob ich die Box kündige. Allerdings finde ich das Hauptprodukt für den März sehr schön und werde die Box noch eine Weile behalten.


Als letztes dann noch eine Mascara-Probe von IsaDora. Wenn ich nicht noch unzählige Mascaras hätte, wäre das eine super Sache. Allerdings werde ich die Probe demnächst mal benutzen.


Meine Fazit:
Das Hauptprodukt gefällt mir gut. Da freue ich mich drüber. Ansonsten ist die Box ok, aber zu Gesichtscreme-lastig. Das gefällt mir nicht.


Was meint ihr zur Box?

Lg
Eure Nikki





Kommentare

  1. Leider gefällt sie mir auch nicht, viel zu viele Cremes, die schon zu oft drin waren. Meine habe ich das erste MAl zurück geschickt.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Ich stalke die Douglas-Seite schon ewig um ein Abo zu ergattern, bisher jedoch erfolglos :(
    Muss aber sagen ich stimme dir zu was die Abwechslung angeht, bin deswegen sehr zufrieden mit meiner Fairy-Box die mich die Tage auch wieder erreichen wird, die ist wirklich sehr vielseitig :)

    Liebste Grüße, Ann-Cathérine

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde die Box an sich ganz gut. Aber wie du schon sagst, ein wenig Abwechslung kann nicht schaden :-)
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Ich schließe mich Swanny an. Find' sie definitiv zu sehr in eine Sparte hinarbeitend.

    Mehr Abwechslung wäre schön gewesen ;).


    Iv <3

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

ORNAMIN - das Familiengeschirr

Uni-Elektra GmbH - Party-Atmosphäre und Gewinnspiel

Es ist wieder so ruhig auf dem Blog....