Montagne Jeunesse - Tuchmasken

Hallo ihr Lieben,
vor kurzem habe ich von Montagne Jeunesse ein paar Tuchmasken zum Testen zugesandt bekommen. Ich habe mich riesig gefreut.
An dieser Stelle schon mal herzlichen Dank für den netten Kontakt und die Bereitstellung der Testprodukte.

Montagne Jeunesse selbst sagt folgendes über sich:
"Montagne Jeunesse Gesichtsmasken sind erschwingliche Schönheitspflege-Produkte. Sie enthalten jede Menge kostbarste Naturprodukte und lecker-fruchtige Düfte. Einfach mal ausprobieren!

Von cremigen Gesichtsmasken auf Schlammbasis, die Unreinheiten porentief entfernen und die Haut gründlich reinigen, bis zu fruchtigen Abziehmasken zur schonenden Entgiftung und Belebung der Haut, ist für jeden Hauttyp und für jede Stimmung etwas dabei.

Diese Masken sorgen nicht nur für ein „feel good“ sondern auch für ein „do good“, denn sie sind auch eine Wohltat für Ihre Haut – bei regelmäßiger Anwendung wird Ihre tägliche Gesichtspflege optimal unterstützt, so dass Ihr Teint sichtbar reiner und ebenmäßiger wird.

Montagne Jeunesse ist für Vegetarier geeignet, frei von Konservierungsstoffen und wird ohne Tierversuche hergestellt. Montagne Jeunesse zählt zu den Gründungsmitgliedern der Cosmetics Industry Coalition for Animal Welfare (CICAW) und stellt seit über 20 Jahren Kosmetika zur Haar- und Körperpflege ohne Tierquälerei her. Ethische Erwägungen spielen seit jeher eine entscheidende Rolle für unser Unternehmen. Heute werden alle unsere Produkte von der Vegetarian Society, People for the Ethical Treatment of Animals (PETA), BUAV (British Union for the Abolition of Vivisection) und der Aktion „Choose Cruelty Free“ empfohlen.

Aus Rücksicht auf den Planeten, auf dem wir leben, sehen wir unser vorrangiges Unternehmensziel in einer 100-prozentigen Selbstversorgung mit erneuerbaren Energien. Das Ethos von Montagne Jeunesse lautet „Energie sparen, Tiere und Umwelt schützen“, und wir sind dafür bereits mit einem Umweltschutzpreis ausgezeichnet worden. Wenn Sie unsere Produkte noch nicht ausprobiert haben, wird es höchste Zeit! Revolutionieren auch Sie Ihre Schönheitspflege mit einer wöchentlichen Gesichtsmaske … "


Soweit die Hersteller-Infos.

Mein Päckchen kam richtig süß verpackt bei mir an:






Enthalten waren:
3x Tuchmaske mit Gletscher-Schlamm
3x Tuchmaske mit Roter Tonerde
3x Tuchmaske mit Schlamm aus dem toten Meer.




Ich war riesig gespannt auf die Masken, da ich es so in dieser Form noch nicht kannte. Deshalb habe ich zusammen mit Angelique gleich mal ausprobiert :-)



Die Anwendung der Masken ist super einfach. Maske aus der Packung nehmen, auseinander falten (Achtung man schmiert sich evtl etwas voll ;-) ) und dann noch die richtige Seite für das Gesicht finden. Nun die ausgefaltete Maske auf das Gesicht auflegen. Die Aussparungen für Mund, Nase und Augen sind so groß gehalten dass sie auf jeden Fall passen. Die Maske dann glatt ziehen, damit sie gut sitzt (ich hatte sie irgendwie etwas verkrummpelt...).
10-15 Minuten einwirken lassen, Maske abnehmen, Resten abwaschen und fertig :-) Im Grunde eine richtig einfache und saubere Sache. 

Die Masken im Test:
Tuchmaske mit Gletscher-Schlamm - Sensationelle Hautreinigung
Der Gletscher-Schlamm soll die Poren gründlich reinigen und angenehm kühlen. Rote Trauben und Moltebeeren aus den eisigen Gebirgen Skandinaviens enthalten natürliche Antioxidantien und schützen die Haut gegen Umwelteinflüsse.




Tuchmaske mit Roter Tonerde - Unglaubliche Tiefenreinigung
Mediterane Tonerde zusammen mit aromatischem Zimt und zellschützendem Granatapfel - Mark soll die Haut beleben und reinigen. Ein fruchtiger Muntermacher :-)




Tuchmaske mit Schlamm aus dem toten Meer - ein außergewöhnliches Reinigungserlebnis
Diese Maske enthält intensiv belebende und kräftigende Mineralien aus dem toten Meer. Nährstoffreiche Algen und Seetang sollen der Haut einen erfrischenden Kick geben.





Unser Fazit:
Die Tuchmasken sind wirklich eine sehr einfache und praktische Sache, man muss nicht erst alles auf die Haut schmieren. Man sollte nur drauf achten dass die Maske gut sitzt.
Vom Geruch her sind leider alle drei Masken etwas gewöhnungsbedürftig. Aber nach dem ersten Schnuppern gewöhnt man sich dann daran. Alle drei Masken kühlen die Haut angenehm. Ein sehr schöner Effekt, gerade in der Sommerzeit stelle ich mir das noch wesentlich angenehmer vor.
Die Haut fühlte sich nach der Anwendung immer noch schön gekühlt an. Man merkt dass die Haut gut gereinigt wird. Man hat eine sehr weiche, sanfte Haut danach.

Die Masken sind wirklich zu empfehlen, auch wenn man sich an den Geruch erst gewöhnen muss.

Ich finde die Masken von Montagne Jeunesse sowieso sehr sehr toll. Habe auch einige davon :-)
Erhältlich sind die Masken bei Müller, Real, Globus, Jibi Markt und Rossmann. Vom Preis her absolut in Ordnung.

Habt ihr sie schon mal ausprobiert? Wie gefallen sie euch?

Liebe Grüße
Eure Nikki

Kommentare

  1. sieht ja witzig aus. Nein, diese Masken habe ich noch nicht ausprobiert. Vielleicht mache ich das aber noch :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich sehe die Masken zum ersten Mal oO.
    Hab' sie noch nie bei Rossmann entdeckt :).

    Ich benutze irgendwie viel lieber selbstgemachte Masken.

    Mich würd' interessieren, ob sie wirklich so porenreinigend, wie in der Beschreibung geschrieben steht, sind.


    Liebst,
    Iv

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

ORNAMIN - das Familiengeschirr

Pink Box Februar 2017

Uni-Elektra GmbH - Party-Atmosphäre und Gewinnspiel