Premax Pinzette - Produktvorstellung

Hallo zusammen,

heute möchte ich euch einmal nicht direkt Kosmetik vorstellen, sondern eher ein "Kosmetikwerkzeug".
Und zwar hat mich eine sehr nette Dame der Firma Premax (aus Italien) angeschrieben und hat mich gefragt ob ich eine Pinzette der Marke Premax testen würde.
Ich habe mich sehr über die Anfrage gefreut und sagen an dieser Stelle noch einmal ganz vielen lieben Dank für das Testprodukt und den super netten Email-Kontakt.

Die Firma Premax kommt aus Italien. Premax gibt es seit dem Jahr 1974 und spezialisierte sich anfangs nur auf den "Scherenmarkt". So erfand Premax zum Beispiel die Scheren mit einem speziellen Ringlock System. Dieses System kommt ganz ohne Schrauben aus und die Scheren spannen sich sozusagen von selber nach. Dieses spezielle System ist von Premax patentiert.

Scheren bietet die Firma Premax für den Bastlerbedarf sowie im Kosmetikbereich an. Jedes Jahr werden von Premax mehr als 13 Millionen Scheren hergestellt und weltweit verkauft.
Neben den Scheren bietet Premax nun auch weitere Tools für den Kosmetikbereich an wie z.B. Pinzetten und Nagelknipser.

Nun möchte Premax auch Produkte auf dem deutschen Markt anbieten.

Mehr zu den Produkten von Premax könnt ihr HIER nachlesen.

Und um dieses gute Stück geht es nun:



Die Premax Pinzette in rosa - zu bestellen gibt es sie HIER
Kostenpunkt: 14,40 €

Ich war sehr gespannt auf die Pinzette. Verpackt ist sie schlicht mit schönem Design.
Auf jeden Fall gefällt sie mir optisch sehr, ist mal etwas anderes eine Pinzette in rosa :-)



Die Pinzette ist aus rostfreiem Edelstahl hergestellt und hat einen abgeschrägten Kopf.  Sie ist in mehreren Farben erhältlich.

Wie ihr seht wird die Pinzette mit einer Schutzkappe geliefert. Finde ich sehr gut, denn so kann der Kopf der Pinzette, auch wenn sie mal in der Handtasche für unterwegs landet, geschützt werden.



Ich finde wenn man sich die Pinzette näher anschaut merkt man schon dass es eine andere Qualität ist. Da sehen Pinzetten aus der Drogerie doch wesentlich "unqualitativer" aus.
Der Kopf der Pinzette schließt optimal.





Bei der Benutzung ist sie problemlos. Man kann die kleinen Haare mit der Pinzette sehr gut greifen und sie bleiben auch problemlos im Halt der Pinzette und lassen sich komplett heraus ziehen.
Wenn eine Pinzette nicht so gut schließt dann kriegt man die Haare nicht so gut gegriffen mit der Pinzette finde ich. Das ist hier nicht der Fall, denn die Pinzette schließt super. Selbst sehr kurze Härchen lassen sich damit gut entfernen.
Man muss bei dieser Pinzette auch nicht zu fest drücken, was ja bei manch anderer Pinzette schon mal der Fall ist.

Ich hätte wirklich nicht gedacht dass man den Unterschied von einer Drogeriepinzette zu dieser "Markenpinzette" so sehr merkt.

Ich  muss sagen es ist wirklich ein gutes Produkt mit sehr guter Qualität, absolut empfehlenswert und auf jeden Fall den Preis wert.






Im Januar hat der Onlineshop von Premax eröffnet. Es gibt einige schöne Tools dort zu bestellen. Man kann dort die Sprachen Englisch oder Italienisch auswählen. Der Onlineshop ist hier erreichbar:
www.premaxshop.com


LG
Eure Nikki


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

ORNAMIN - das Familiengeschirr

Es ist wieder so ruhig auf dem Blog....

Uni-Elektra GmbH - Party-Atmosphäre und Gewinnspiel