Bioturm Reinigungsmilch Nr. 10

Hallo zusammen,

heute stelle ich euch die Reinigungsmilch von Bioturm vor.

Die Marke Bioturm ist beschäftigt sich hauptsächlich mit Naturkosmetik z.B. in den Bereichen Hautpflege und Babypflege.
Es ist eine heilende Naturkosmetik für pflegebedürftige und empfindliche Haut. Bioturm hat Pflegeprodukte für Hautkrankheiten wie z.B. Neurodermitis, Akne oder Schuppenflechte im Sortiment.

Ich dufte die Reinigungsmilch Nr. 10 von Bioturm testen.
Diese ist mit einem lacto-intensiv Hautschutz versehen.
200ml kosten 14,95 €
500ml kosten 32,75 €




Die Produkte von Bioturm sind frei von Konservierungsmitteln, synthetischen Duft- und Farbstoffen, Paraffinöl und PEG.

Bestellen kann man die Produkte unter www.bioturm.de

Erst einmal ein Zitat von Bioturm zum Thema:
Was ist Lacto-Intensiv?
"Die Verbindung zur Naturkost entsteht durch den Hauptinhaltsstoff der BIOTURM-Produkte: der Lacto-Intensiv Wirkkomplex (Bio-Molke, die unter kontrollierten Bedingungen fermentiert wird). Dieser enthält biologische Bestandteile, die auch auf der Haut zu finden sind. So ist schon die Grundbasis der Produkte hautkonform.
Durch hochwertige pflanzliche Öle zumeist aus kontrolliert biologischem Anbau und hochkonzentrierte Pflanzenextrakte, die durch eine umweltfreundliche Destraktion mit natürlichem CO2 hergestellt werden, bekommt trockene, sehr trockene Haut und problematische Haut, was sie zum gesund werden und gesund bleiben benötigt. Durch sorgfältige Forschung entsteht eine harmonische Verbindung zwischen traditionellem Wissen um die Heilkräfte der Natur und Erkenntnissen der modernen Forschung."

Und nun zum Testprodukt:
Die Reinigungsmilch ist für trockene Haut geeignet und ist für Gesicht und Körper anwendbar. Bisher habe ich sie allerdings nur im Gesicht verwendet.
Wenn man an der Reinigungsmilch schnuppert kann man eigentlich gar keinen Duft wahrnehmen. Dieser ist erst wahrnehmbar wenn man die Reinigungsmilch auf der Haut verteilt. Es ist ein leicht vanillig-fruchtiger Geruch. Sehr angenehm.
Die Reinigungsmilch ist weiß ;-) und hat eine recht flüssige Konsistenz, wie man auf dem Foto vielleicht erahnen kann...




 Man soll sie auf der angefeuchteten Haut auftragen. Dies habe ich auch getan. Ich habe das Gesicht leicht angefeuchtet und dann mit der Hand im Gesicht verteilt und etwas einmassiert. Danach wäscht man die Reinigungsmilch einfach mit einem Waschlappen wieder ab. Die Reinigungsmilch lässt sich leicht entfernen und man benötigt wirklich nur sehr wenig für das Gesicht. Sie ist also sehr ergiebig. 
Die Reinigungsmilch hinterlässt ein angenehm gepflegtes Gefühl auf der Haut.
Lt. Bioturm ist sie auch für das Entfernen von Make-up geeignet. Dies habe ich mal ausprobiert. Es hat schon eine recht gute Wirkung, aber alles Make-up schaffte die Reinigungsmilch einfach nicht. Ich habe mein Make-up mit Reinigungstuch und Waschgel entfernt und danach die Reinigungsmilch aufgetragen. Das hat dann meine Haut schön weich gemacht und sie beruhigt. Da brauchte ich dann keine Nachtcreme mehr auftragen.




Man kann die Reinigungsmilch wohl auch im Windelbereich von Babys auftragen, was ich nicht ausgetestet habe. Aber da es ja rein natürliche Inhaltsstoffe sind, kann ich mir das schon gut vorstellen, dass es die Haut vielleicht auch etwas beruhigt.

Mein Fazit:
Die Reinigungsmilch ist schon sehr empfehlenswert. Vor allem wenn man trockene Haut hat. Sie pflegt einfach sehr sehr schön und die Haut wirkt einfach beruhigt und entspannt.
Ob ich sie mir noch einmal nachkaufen werde weiß ich noch nicht so genau, da sie nicht so günstig ist und meine Haut da auch keine besondere Pflege braucht.
Aber Bioturm hat wirklich noch einige interessante Sachen im Sortiment, die ich gerne nochmal testen werde.

Liebe Grüße
Eure Nikki

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

ORNAMIN - das Familiengeschirr

Pink Box Februar 2017

Uni-Elektra GmbH - Party-Atmosphäre und Gewinnspiel